Schöne Ferien!

Liebe Kinder unserer Schule,
sicherlich geht es euch genauso wie uns Lehrerinnen und Lehrern und ihr würdet lieber in die Schule gehen und ein ganz normales Leben weiterführen…

… aber nun müssen wir alle zusammen verhindern, dass sich das Virus zu schnell ausbreitet, uns an die Regeln halten und schön zu Hause bleiben!

Jetzt wären ja sowieso schon Osterferien und wahrscheinlich wollten viele von euch verreisen oder sich mit Freunden treffen…

Tja, aber nun ist alles ganz anders gekommen, als wir es erwartet haben!

Hier ist übrigens noch ein neuer Tipp für ein bisschen Bewegung: Henrietta & Co – klickt einfach drauf und dann kann’s losgehen! 🙂

Wir wünschen euch weiterhin eine schöne Ferienzeit und bleibt alle schön gesund,
viele liebe Grüße auch an eure Eltern und Geschwister!

Eure Lehrerinnen und Lehrer aus der Grundschule Rohrsen

Liebe Grüße und ein paar Tipps…

Liebe Schülerinnen und liebe Schüler unserer Schule,
liebe Eltern,
wir hoffen, dass ihr alle noch gesund und munter seid und die freien, sonnigen Tage zu Hause genießt! 🙂

Damit keine Langeweile aufkommt, haben wir für euch hier ein paar Links zu guten Schülerseiten zusammengestellt. Dort findet ihr viel Interessantes und Spannendes zu lesen, viele Sachen zum Ausprobieren und Mitmachen…

Neu: Das Klaro-Labor von Klasse 2000 – Passwort: KLARO20+

Der Grundschulblog mit tollen „Montagsaufgaben“ für alle Fächer
www.kindernetz.de
www.logo.de
www.geolino.de

Mathe
Mathetraining für Klasse 1-4
Matheaufgaben zum kostenlosen Download

Deutsch
ANTOLIN
LegaKids
Hörspiele und Märchen

Sachunterricht
www.niekao-lernen.de/Sachunterricht/
Die Hamsterkiste (Klasse 1-6)
Wissenskarten für Kinder
Die Kinder-Zeitmaschine
Helles Köpfchen

Sport
Alba Berlin mit einer täglichen Sportstunde

Viele Grüße an euch alle zu Hause – und viel Spaß beim Stöbern!! 🙂

Elternbrief Nr. 9

Liebe Eltern unserer Schülerinnen und Schüler,
auf aktuelle Anordnung des Niedersächsischen Kultusministeriums bleiben wegen der Corona-Krise alle Schulen und Kindertagesstätten ab Montag, 16.03.2020 geschlossen!

Es findet zunächst bis zum 19.04.2020 kein Unterricht statt, auch keine digitale Versorgung mit Arbeitsblättern oder anderen Unterrichtsmaterialien!

Wenn Sie beruflich unabdingbar auf eine Notbetreuung Ihres Kindes angewiesen sind, bitte ich Sie, dieses auf dem unteren Abschnitt nachzuweisen.
In unserer Schule wird eine Notbetreuung von jeweils zwei Lehrkräften für nachgewiesene „Härtefälle“ täglich von 08:00 – 13:00 Uhr vorgehalten.

Falls in Ihrer Familie in der schulfreien Zeit eine Corona-Infektion auftreten sollte, bitten wir Sie um unverzügliche Information: Unsere Erreichbarkeit: Tel. 05151/12596 oder 05151/109831 – oder gs5@hameln.de

Wie die Situation nach den Osterferien aussieht, erfahren Sie durch die Presse/Medien, unter www.niedersachsen.de – oder auf dieser Schul-Homepage, die ich aktuell halten werde.

Weitere Informationen finden Sie unter www.hameln-pyrmont.de oder www.landesschulbehoerde-niedersachsen.de/news/coronavirus

Herzliche Grüße, Ihnen und Ihren Kindern alles Gute – und ein schönes Osterfest 😊,

Birgit Albrecht, Rektorin

Elternmitteilung zur Erforderlichkeit einer Not-Betreuung:

Name des Kindes: __________________________________________             Klasse: __________

Ich/Wir bitte/n um die Notbetreuung meines/unseres Kindes am __________________ (Datum) in der Zeit von ___________-____________ Uhr, da ich/wir beruflich bei __________________________________________________________________ (Name der Firma/ Institution)

gebunden bin/sind und keine andere Möglichkeit der Betreuung habe/n.

_____________________________________________________
(Datum, Unterschrift der Erziehungsberechtigten)

Elternbrief Nr. 8

Liebe Eltern unserer Schülerinnen und Schüler,
in Bezug auf eine mögliche Verbreitung des Corona-Virus oder anderer ansteckender Erkrankungen haben wir in unserer Schule einige Vorkehrungen getroffen:

  • Im Morgenkreis haben wir besprochen,
    • wie wichtig gründliches Händewaschen ist
    • dass man in die Armbeuge niesen und husten soll
    • dass eine gesunde Ernährung mit viel Gemüse und Obst unseren Körper widerstandsfähig hält.
  • In den Klassen haben die Lehrkräfte mit den Kindern das richtige Händewaschen geübt – mindestens 20 Sekunden lang mit Seifenschaum und auch zwischen den Fingern waschen!
    Dabei singen (denken) wir zweimal:
    „Alle meine Händchen waschen wir ganz toll,
    waschen wir ganz toll,
    dann kriegt das blöde Virus schnell die Nase voll!“
    – und wir nicht!!
  • Vor dem Frühstück, nach dem Toilettengang und immer wieder zwischendurch wird besonders darauf geachtet, dass sich die Kinder gründlich die Hände waschen.
  • Mehrmals täglich desinfiziert unsere Hausmeisterin Frau Elle alle Türklinken und die Waschbecken.
  • Am Eingangsbereich wurde auf Anordnung der Stadt Hameln ein Desinfektionsspender für die erwachsenen Schulbesucher aufgehängt.

Sollten Sie in Ihrem häuslichen Umfeld einen Verdacht einer Infektion haben, bitte ich Sie darum, uns unverzüglich zu informieren.

Weitere Informationen finden Sie unter www.hameln-pyrmont.de oder www.landesschulbehoerde-niedersachsen.de/news/coronavirus

Herzliche Grüße aus der Schule,
Birgit Albrecht, Rektorin

–> Bitte denken Sie weiterhin bei allen Internet-Bestellungen unbedingt an den Zugang über www.schulengel.de!! Es ist so einfach, für unsere Schule Geld zu verdienen… 🙂

1b Weihnachtsfeier

Für unsere Schulweihnachtsfeier 2019 hatten wir das Lied „Ich bin ein kleiner Schneemann“ eingeübt – und alle anderen Kinder und Lehrer machten mit!
Frau Lilienthal sang dazu das Lied – live! – weil der CD-Player irgendwie nicht funktionierte…!? 🙂

2b Weihnachtsfeier

Für unsere Schulweihnachtsfeier 2019 hatten wir das Märchen vom „Sterntaler“ eingeübt:

Dorothee spielte für uns „Stille Nacht“ auf ihrer Violine:

Niklas, Talea und Dorothee sagten ein Adventsgedicht auf.

Grundschule Hameln-Rohrsen